Lüftung und Hygiene

20. - 21.06.2023
GEG - Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Das Gebäudeenergiegesetz, kurz GEG, fordert im §74 die energetische Inspektion an Klimaanlagen bzw. Klima- und Lüftungsanlagen mit einer Nennleistung für den Kältebedarf von mehr als 12 kW. Diese Forderung ist nicht neu, sie existiert bereits seit dem Inkrafttreten der Energieeinsparverordnung (EnEV) aus dem Jahr 2007. Erstmals in der Geschichte der energetischen Inspektion verweist ein Gesetz zur Durchführung und Umfang der Inspektion auf ein technisches Regelwerk, die DIN SPEC 15240: 2019-03. Das Seminar gibt einen Überblick über die Forderungen und Inhalte des aktuellen Gesetzestextes und der geltenden Richtlinien und Normen zur Umsetzung der Energetischen Inspektion. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern das notwendige Wissen zur Durchführung einer Energetischen Inspektion zu vermitteln.

24
16
-340
-346

Lehrgang vom 20. - 21.06.2023 bei der GBFS-mbH

Alle Informationen zum Lehrgang

  • Kursnummer: GBFS 23-6572371
  • Anmeldeschluß: 13.06.2023
  • Teilnehmerplätze insgesamt: 24
  • Zertifikat über Teilnahme: ja
  • Zeitumfang: 16 Schulstunden
  • Zielgruppe: Fachkundige Personen gem. GEG §77. Dazu zählen u. a. Personen, die für ein zulassungspflichtiges anlagentechnisches Gewerbe die Voraussetzungen zur Eintragung in die Handwerksrolle erfüllen.

Die Inhalte des Seminars werden ständig aktualisiert, um Neuerungen z. B. die in März 2019 überarbeitete Fassung der DIN SPEC 15240 oder die Überführung der EnEV in das GEG direkt an Sie weiterzugeben. Es werden die notwendigen Grundlagen aus den relevanten Regelwerken zur Umsetzung der Energetischen Inspektion vermittelt. Gerne kann ein Praxisteil an den Anlagen vor Ort eingebaut werden.

Themenplan
    Tag 1
  •   Energetische Inspektion gemäß §12 EnEV vs. Gebäudeenergiegesetz – GEG
  •   Gebäudeenergiegesetz GEG (§)
  •   Energetische Inspektion von Klimaanlagen anhand von Beispielen
  •   Innenraumklima
  •   Anlagendimensionierung
  •   Beurteilung des Systems
  •   Ermittlung des spezifischen Energiekennwertes ERLT
  •   Messtechnische Ermittlungen
  •   Umsetzungsbeispiele
Hinweis: Partner bei der Durchführung der Fortbildung ist DMT GmbH & Co. KG

Die Vollverpflegung umfasst die folgenden Speisen:
  • 1x Frühstück
  • 2x Suppe
  • 2x Mittagessen
  • 2x Kaffee/Kuchen
  • 1x Abendessen.
Die Tagesverpflegung umfasst die folgenden Speisen:
  • 2x Suppe
  • 2x Mittagessen
  • 2x Kaffee/Kuchen

Veranstaltungsort in Hannover

  • Adresse: GBFS-mbH, Hollerithallee 1 a- c, 30419 Hannover
  • Parkplätze: Es stehen ca. 110 Parkplätze auf unserem Innenhof zur Verfügung. Ein freier Parkplatz kann nicht garantiert werden, jedoch stehen auch in der unmittelbaren Umgebung kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.


Ihr/e Ansprechpartner/in für den Lehrgang

  • Benita Voß, Assistentin für Fort- und Weiterbildung

    0511-770 36 25 E-Mail schreiben

Kontaktformular an Benita Voß

Hier können Sie uns eine Nachricht senden. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontaktformular an B. Eng. Karl Blaz

Hier können Sie uns eine Nachricht senden. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.


Termin Download (iCal) Lehrgang ausdrucken

Anmeldung zum Lehrgang


Log-In in den internen Bereich

Bitte loggen Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten ein.

Sie sind noch nicht registriert?

Nutzen Sie die Möglichkeiten, die ihnen die GBFS-mbH bietet und machen Sie sich und ihre Mitarbeiter/innen fit für die Zukunft. Wir freuen uns auf Sie!

Registrieren?

Nach einer einmaligen Registrierung können Sie sich jederzeit schnell und bequem für unsere Lehrgänge anmelden.

Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten über jede Teilnahme an einem unserer Lehrgänge eine Bescheinigung, welche die vermittelten Inhalte dokumentiert.

Perfekter Service

In Ihrem persönlichen Bereich erhalten Sie weitergehende Informationen, so wie Stundenpläne etc. zu den von Ihnen gebuchten Lehrgängen.

Fahrgemeinschaften

Sie können sich auf Fahrgemeinschaftslisten im internen Bereich eintragen, um gemeinsam mit Kollegen zum Lehrgang zu fahren.